Aernoud Oosterholt

Claeys & Casteels Law Publishing | Aernoud Oosterholt

Website: www.claeys-casteels.com


Article in other language:

Claeys & Casteels Law Publishing

Claeys & Casteels  Law Publishers bv

Claeys & Casteels Publishers  ist ein Verlag für juristische Bücher, Zeitschriften und andere Content-Träger zur EU-Gesetzgebung. Das Unternehmen ist auf dem Gebiet der EU Energie-Gesetzgebung Marktführer in Europa und steht beim ( EU-) Wettbewerbsrecht an dritter Stelle. Seit 2004 gibt Claeys & Casteels Bücher und Zeitschriften heraus, seit 2010 vom Hauptsitz in Deventer aus. Bei Claeys & Casteels arbeiten zehn Personen.

Großes Netzwerk Claeys & Casteels verfügt über ein Netzwerk aus 250 Spezialisten aus 28 EU-Ländern aus der Anwaltschaft, Politik, Wissenschaft,  NGO’s und Behörden. Sie sammeln die Informationen, interpretieren sie und stellen sie zur Veröffentlichung bereit. Die Ausgaben finden anschließend ihren Weg in die Anwaltschaft, (akademische) Buchhandlungen, Bildungseinrichtungen und Behörden in allen 28 EU-Ländern. In der letzten Zeit kommen auch immer mehr Abonnenten aus außereuropäischen Ländern hinzu. Geschäftsführer Aernoud Oosterholt: “Im Nahen Osten wächst das Interesse an der EU-Energiegesetzgebung. Das Bewusstseint, dass wir energieneutral arbeiten müssen und dass die Ölvorräte nicht unbegrenzt sind, setzt sich auch dort langsam durch. Auch China und die USA wollen immer auf dem neuesten Stand der entsprechenden Gesetzgebung in Europa sein.

Wachstumspotential im Osten Oosterholt wünscht sich noch mehr Wachstum in Osteuropa und im Nahen Osten. Dort gibt es noch viel Wachstumspotential. Neben der Herausgabe von Zeitschriften, Büchern und anderen Veröffentlichungen organisiert Claeys-Casteels auch Events rundum die europäischen Ausgaben in Brüssel und Wien. Auch hier sieht das Unternehmen noch Erweiterungsmöglichkeiten.

Edicola Publishing Eines der Schwesterunternehmen von Claeys & Casteels  ist der VerlagEdicola Publishing bv, der Non-Fiction-Bücher herausgibt, vor allem in den Bereichen Sport, Reisen, Kochen, Hobby und Esoterik. Nachdem der Verlag Ankh Hermes Deventer verlassen hatte, wechselten mehrere Autoren zu Edicola. Außerdem bringt der Verlag eine ganze Reihen an Magazinen heraus, darunter Paravisie, Bres und Por Favor sowie viele illustrierte (Abreiss-)Kalender.

Exportländer: alle 28 EU-Länder, Nahost, China, USA