Jan Veentjer

Filmoor | Jan Veentjer

Website: www.filmoor.com


Article in other language:

Filmoor

Filmoor hat sich spezialisert auf viele Sorten von Filtern und Filtergeweben:
- Filter, die in der Lebensmittelindustrie, der (Petro-)Chemie und der pharmazeutischen Industrie verwendet werden.
- Filter, die aus gewebten (Filter-)geweben in Edelstahl und Polyester entwickelt werden, aus Polyamid, Polyaramid, Polypropylen und Polyester-Nadelfilz.
- Filter und Siebe aus perforierte Platten und Edelstahl-Handsiebe.

Johan Veentjer (Geschäftsführer) erzählt von seinem Unternehmen Filmoor. Mit Präzision kann er sagen, welche Filter wofür am besten eingesetzt werden können. Seit 1993 ist er in der Filterindustrie aktiv und hat für diverse Unternehmen gearbeitet, bevor er sich 2000 selbständig gemacht hat.
Veentjer: “Aufgrund des in den letzten Jahren erworbenen Wissens sind wir sehr innovativ. Die Entwicklungen in der Lebensmittel und- chemischen Industrie gehen schnell. Wir führen immer diverse Tests mit mehreren Partnern aus, um neue Möglichkeiten für den Einsatz von Filtern und Sieben zu erforschen.”

Filter
Die Filterprodukte von Filmoor sind divers. Zusammenstellungen aus Edelstahl und Polyester gehören zu den Möglichkeiten.
Edelstahlfilter, die für die Trennung von Gas, Öl und/oder Wasser in der Petrochemie, in der Lebensmittelindustrie bei der Trennung von Kartoffelstärke und Wasser, in der Landwirtschaft für die Trennung von Mist und Feuchtigkeit genutzt werden. Filter in vielen Formen von Trommeln bis hin zu plissierten Filtern, mit dem Zweck, ein besseres Produkt zu generieren, Innovationen, um die richtigen Trennungen in der Materie zu erzielen.

Gewebesiebe
Die Feinmaschigkeit der gewebten Edelstahldrähte ist ein kleines Wunderwerk. ‘Dutchplane’ ist eine Webmethode, die im 17. Jahrhundert für die Segel großer Segelschiffe verwendet wurde. Diese Webmethode ist bei der Filterung mit Stahlgeweben mit einer Siebdichte bis 5 µm (Mikrometer Maschenweite) beliebt.
Außer in Edelstahl werden Filter und Siebe auch in Geweben aus gewebtem Polyester geliefert, aber auch non-woven Polyester und andere Kunststoffe in Weiß und Blau stehen für die Lebensmittelindustrie und die Pharmazie zur Verfügung.
Fillmoor liefert Produkte für viele Branchen. Durch persönliche Akquise hat Johan Veentjer ein wunderbares Unternehmen aufgebaut. Immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten und Innovationen, um sein Unternehmen weiter wachsen zu lassen.

Exportländer
Benelux, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Polen und Skandinavien