Adrie Daanen

Hortilife | Adrie Daanen

Website: www.hortilife.com


Article in other language:

Hortilife

Hortilife

Damit die Nahrungsmittelkette optimal für den Menschen ist, ist die Gartenkultur eine Notwendigkeit. Der niederländische Gartenbau ist schon seit Jahren Spitzenreiter bei den Entwicklungen und Innovationen auf diesem Gebiet. Hortilife kennt wie kaum ein anderer Betrieb die Auswirkungen von Zucht und Anbau in Gewächshäusern. Mit gut zwanzig Jahren Erfahrung liefert Hortilife Gewächshauskomplexe, die den EU- und UN-Normen/Vorschriften entsprechen. Hortilife exportiert die Gewächshauskomplexe nach Osteuropa, wo das Unternehmen seit 1994 aktiv ist.

‘Hightech’ und nachhaltig
Hortilife entwickelt und baut Gewächshauskomplexe mit niederländischer Technologie und Materialen, die in den Niederlanden hergestellt wurden. Die nachhaltige Produktion, auch langfristig, wird unter anderem durch die Wahl der Glasmaße, die eventuellen Siebinstallationen, die Lichttransmission und die Baumaterialien bestimmt, so dass die Anzucht in einem sicheren Komplex gewährleistet ist. Die Profile eines Gewächshauskomplexes basieren beispielsweise auf den Wetterverhältnissen und der voraussichtlichen Schneebelastung in Osteuropa. Die Berechnungen werden mit internationalen Normen abgeglichen. Hortilife liefert: Gewächshauskomplexe, Heizungs- und Kühlsysteme, Bewässerung- (-drainage) und Düngesysteme, Anbausysteme, Steuerungssysteme sowie Software. Ein Gewächshauskomplex wird schlüsselfertig angeliefert.

Innovation
Eine Zusammenarbeit zwischen den Ingenieuren von Hortilife und unterschiedlichen Partnern liefert auch Innovationen, die bei den Gewächshauskomplexen zur Anwendung kommen können, z.B. beim Energiesparen. Die Energiekosten sind oft hoch, Einsparungen können mit dem ‘Air & Energy-System’ effectiv umgesetzt werden. Durch die Anbringung von Luftventilationskanäle unter den Gewächsen in Kombination mit einer Wärmerückgewinnung auf dem Dach wird eine gleichmäßigere Temperaturverteilung mit weniger Energie erreicht. Die Pflanzen wachsen besser und die Produktion steigt. Gleichzeitig wird Energie eingespart und sinken die Energiekosten. Außerdem gibt es die Zusammenarbeit mit niederländischen Partnern für die Produktion von Rahmen aus Stahl und Aluminium, Schirmsystemen und z.B. eine Dachwaschmaschine für die Reinigung des Glases. 

Hortilife, ein Innovator, der nachhaltig entwickelt. Mit der Niederlassung im A1 Industriegebiet im Herbst 2018 werden die nachhaltige Produktion, Entwicklung und Bauen bestätigt. Eine gute Perspektive!

Exportländer
Russland, Ukraine, Weissrussland, Kasachstan und die Baltischen Staaten