René Schreijer

Interplate | René Schreijer

Website: www.interplate.nl


Article in other language:

Interplate

Interplate Reklame - Industriell-technische Typenschilder

Schon seit gut 25 Jahren ist Interplate als Spezialist für technisch-industrielle Typenschilder und für diverse Werbeaktivitäten bekannt. "Wir sind ein kleiner Betrieb mit einem Team aus spezialisierten Mitarbeitern", erzählt René Schreijer. Zusammen mit seinen Kollegen bedruckt, graviert, ätzt und druckt er zahlreiche Produkte von schweren Kunststoffen bis hin zu diversen Metallen wie Aluminium und Edelstahl.

Interplate entwickelt nachhaltige Produkte, die viele Jahre lang halten. Sie verarbeiten die Message, Information und/oder Daten mit einer gewissen Funktionalität. "Wir sind Grafiker für nicht-graphische Produkte", ergänzt Remco van Lier. "Sie finden vor allem Anwendung bei Maschinenbauern, in der Industrie, bei Wasserverbänden, Bohrinseln, in der Rüstung u.ä. Wir stellen wichtige Informationen her, darunter die Seriennummer, Projektdaten, Barcodes u.ä. auf einem nachhaltigen Metall- oder Kunststofflabel, so dass die Daten immer sicht- und lesbar bleiben. Auch in zehn oder zwanzig Jahren und in den widrigsten Umständen.

Wachsen mit dem industriellen Markt

Schon seit Jahren wächst Interplate mit dem industriellen Markt. 2018 wächst der Markt weiter. Dadurch bekommt auch Interplate die Chance, weiterzuwachsen. "Aber es geht uns nicht um den schnellen Erfolg. Wir wünschen uns eine dauerhafte Kundenbeziehung", sagt van Lier. Da Interplate die Produkte im eigenen Haus herstellt, haben sie Zugriff auf und Einblick in den gesamten Prozess. Dadurch können sie nicht nur Topqualität liefern, sondern auch 'just in time', wobei kurze Lieferzeiten auch immer wichtiger werden.

Indirekter und einzigartiger Export

Interplate exportiert seine Produkte in verschiedene Länder: Belgien, Deutschland, Tschechien und Dänemark. Das Unternehmen hat dort verschiedene Netzwerke und Kunden, die beliefert werden. Ungefähr 15% des Umsatzes von Interplate kommt aus dem Ausland. "Wir nennen uns trotzdem nicht wirklich Exporteure", erzählt van Lier. "Wir haben keine Exportabteilung. Wir sind Zulieferer." Viele Kunden von Interplate arbeiten international, so dass ihre Produkte auf der ganzen Welt verbreitet werden.

 

Exportland

Belgien, Deutschland, Tschechien und Dänemark.