Jan Jaap Meendering

Mevo Reizen | Jan Jaap Meendering

Website: www.mevoreizen.nl


Article in other language:

Mevo Reizen

Mevo Reizen-Transsibirische Eisenbahn

Mevo Reisen wurde im Jahr 1996 von Jan Jaap Meenderings Vater gegründet, der die erste Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn buchte. 2013 hat Jan Jaap Meendering die Geschäftsführung übernommen. Das Unternehmen organisiert Reisen mit dem Trans-Mongolian Express und der Transsibirischen Eisenbahn sowie an der Seidenstraße. Mevo Reisen hat vier Mitarbeiter.

Mit Mevo Reisen können Sie eine komplett arrangierte Reise mit der weltberühmten transsibirischen Eisenbahn oder dem Trans-Mongolian-Express buchen. Die Bahnstrecke verläuft von Moskau nach Peking oder Wladiwostok. Die Buchung kann online erfolgen, doch gerade durch den persönlichen Kontakt und maßgeschneiderte Reisen zeichnet sich Mevo Reisen aus. Denn die Buchung ist mehr als nur die Bestellung einer Fahrkarte. Zusätzlich zu allen Reisedokumenten wie Visa wird der Kunde auch vor der Abreise umfangreich informiert. Eine Zugfahrt hat viele Stationen und Zwischenstopps, die für einen Ausflug zu den nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten genutzt werden können. Viele Reisende, die bei Mevo Reisen buchen, unternehmen eine Zugfahrt von gut drei Wochen, mit Zwischenhalten inklusive Ausflügen und Transfers.

Darüber hinaus bietet Mevo auch Reisen nach Zentralasien über die historische Seidenstraße. Die ursprüngliche Handelsroute verläuft durch die ehemaligen Sowjetrepubliken wie Usbekistan, Turkmenistan, Kasachstan und das Bergland Kirgisien. Wenn es nicht ganz so weit sein soll, ist auch Kiew im Angebot in Kombination mit einem Besuch des surrealistischen Tschernobyl, mit seiner verlassenen Stadt Prijpjat und der geschlossenen Zone. Die Zielgruppe für diese Reisen ist vielfältig, es handelt sich hauptsächlich um Menschen über 50 und anspruchsvolle Rucksacktouristen. Sie teilen das große Interesse und die umfangreiche Reisererfahrung.


Mevo Reisen konzentriert sich auf den niederländischen Markt und es dauerte nicht lange, bis Belgien in die Liste aufgenommen wurde. Agenturen mit europäischen Reiseorganisationen sind seit 2015 unter Vertrag. Diese europäischen Organisationen verkaufen Mevo Reisen unter ihrem eigenen Namen.

Größeres Reiseangebot und Reisevorbereitung auf opreis.nl

Mevo Reisen hat 2015 die Webseite opreis.nl gegründet. Opreis.nl ist ein Online-Reisebüro mit einem breiten Reiseangebot. Man kann dort Reisen buchen, Visa anfragen und eine Packliste erstellen.

Zukunft

Mevo Reisen will das Wachstum der letzten Jahre mit etwa 10% pro Jahr auch in den nächsten Jahren fortsetzen. Kurzfristiges Ziel ist es, eine Umsatzgrenze von 1 Million Euro zu verwirklichen. Innerhalb von Europa ist ein Wachstumspotential über den deutschen Markt vorhanden.

Exportländer 

Belgien, Frankreich, Deutschland und Skandinavien, gelegentlich Polen und Großbritannien.