Tine Groen - Ellen Schild

Studio Groen+Schild | Tine Groen - Ellen Schild

Website: www.studiogroenenschild.nl | www.groenenschildwonen.nl


Article in other language:

Studio Groen+Schild

Studio Groen+Schild

Architektur und Interieur

Studio Groen+Schild arbeitet mit 12 Designern von Deventer aus an Projekten im In- und Ausland. Am liebsten bündeln Sie ihre Expertise auf dem Gebiet von Architektur und Interieur im Rahmen von Projekten. Diese Projekte sind sehr vielfältig: von großflächigen Einrichtungen bis hin zur Renovierung bestehender Gebäude, von Wohnungen bis hin zu Ausstellungen.

Arbeitsbereich als Visitenkarte

Das Gebäude, in dem sich das Studio befindet, ist ein gutes Beispiel für ihre Arbeitsweise: Innenarchitektin Tine Groen und Architektin Ellen Schild entwarfen im Grijze Silo ihren eigenen Arbeitsplatz. Ohne eine Gasverbindung ist es eine nachhaltige Transformation des industriellen Erbes: Wo einst die Lastwagen standen, stehen jetzt ihre Arbeitstische. Durch den architektonischen Eingriff, in Form eines Glasanbaus sowie einer zusätzlichen Etage und der Einrichtung mit besonderen Elementen, ist die Räumlichkeit eine Visitenkarte für ihr Unternehmen. Sie zeigt, was sie wichtig finden: Architektur und Interieur sind eins und das Design ist bis ins Detail ausgearbeitet. Das Ergebnis ist ein funktionaler und angenehmer Raum mit einem Wow-Effekt.

Der Mensch steht zentral

Für seine Auftraggeber gestaltet das Team von Groen+Schild Räume, die wie angegossen passen. Entwürfe in hoher Qualität, die mithilfe einer Kombination aus Wissen, Erfahrung und Kreativität entstehen. Jeder Auftrag erfordert einen eigenen Ansatz und ein spezielles Design-Team. Es ist Groen+Schilds Bestreben, die Designs auf ein höheres Niveau zu heben und mit dem Design-Team ausgeklügelte und intelligente Lösungen zu entwickeln, die zum Wohlbefinden der Menschen beitragen.

Optimale Raumnutzung

Nachhaltigkeit spiegelt sich dabei in allen möglichen Formen wider. Das Studio ist Experte im Hinblick auf die Renovierung und den nachhaltigen Ausbau von bestehenden Gebäuden. Nicht abreißen, sondern den Gebäuden ein zweites Leben geben. Die Zukunft besteht darin, den vorhandenen Raum in all seiner Komplexität und Einfachheit wiederzuverwenden. „Wir können wirklich davon profitieren, den verfügbaren Platz in den Städten zu nutzen, anstatt die ganze Aufmerksamkeit auf die Außenbezirke der Stadt zu lenken", sagt Ellen Schild. Durch intelligente Eingriffe in bestehende Gebäude wird die Qualität von Architektur sicht- und greifbar. Für ein nächstes Leben!

Studio Groen+Schild arbeitet auch im Ausland und hat eine Reihe von niederländischen Konsulaten und Botschaften realisiert. Für Privatkunden wurden in der Schweiz, in Italien und in Portugal Häuser umgebaut und eingerichtet. Ein Showroom und Büro in Barcelona wurden kürzlich fertiggestellt.