Iwan Spekenbrink (CEO) - Team Sunweb

Team Sunweb | Iwan Spekenbrink (CEO) - Team Sunweb

Website: teamsunweb.com


Article in other language:

Team Sunweb

Team Sunweb

Die Radsportsaison hat begonnen, sobald ein Termin mit dem Team Sunweb geplant ist. Das Logistikzentrum befindet sich in Deventer, nach den Rennen kommen alle Fahrräder zurück, werden überprüft und gegebenenfalls repariert und für den nächsten Kurs vorbereitet. Marko Hartmann ist zuständig für immobilienrechtliche Fragen und damit auch für das neue Gebäude (1372 m2 Büro und Halle auf einem Grundstück von 2844 m2) im Gewerbepark A1, in dem sich das Team Sunweb Anfang 2019 etablieren wird.

 

Radsaison

Für Team Sunweb, CEO Iwan Spekenbrink und 125 Mitarbeiter, beginnt bereits im August die Vorbereitung auf die neue Saison. Ein Zeitplan, in dem die sportlichen Einzel- und Teamleistungen für die nächste Saison gewichtet und berücksichtigt werden. Darüber hinaus wurden die Geschäfts-, Finanz- und Partnerziele festgelegt. Team Sunweb stellt alles in den Dienst seiner Spitzensportler, damit sie für die neue Saison voll ausgerüstet sind.

 

„Keep-challenging“ 

Fordern Sie sich selbst heraus und erfinden sich jeden Tag neu, damit Sie Ihre Träume erfüllen können. Ein Auftrag, ein Top-Sport-Geschäftsmodell, mit dem das Team Sunweb seine Top-Athleten leitet und coacht. Erfolge können nur durch „Teamarbeit" erreicht werden, bei der alle Athleten, Spezialisten, Trainer und Mitarbeiter zusammenarbeiten, um das Beste im weitesten Sinne zu erreichen. 365 Tage im Jahr. Die DNA von Team Sunweb wird mit zwei Pfeilen bestätigt. Erfolge wurden unter anderem erzielt von:

- bei den Männern Tom Dumoulin, Wilco Kelderman, Sam Oomen und Michael Matthews.

- bei den Frauen Ellen van Dijk, Lucinda Brand und Coryn Rivera.

 

Einrichtungen

In Zukunft werden die Fahrer des Sunweb-Entwicklungsteams und ein Teil des Frauenprogramms des Sunweb-Teams im Keep Challenging Center in Sittard untergebracht sein. In der Nähe von guten Trainingseinrichtungen und Flughäfen, so dass Sie leicht zu Wettbewerben in Europa reisen können. Diese Einrichtung trägt zur Zusammenarbeit und zum Fortschritt bei, um den Mannschaftssport zu optimieren.

 

Partner

Durch eine gute Mischung aus jungen Talenten und erfahrenen Fahrern arbeitet Team Sunweb mit verschiedenen Partnern zusammen. Hartmann: „Das Team Sunweb ist immer auf der Suche nach langfristigen Beziehungen mit Partnern, damit wir zusammen wachsen und bei Bedarf gegenseitig von unserer Expertise Gebrauch machen können." Fordern Sie sich immer wieder heraus! Ein wundervolles Credo für alle Partner und das Team Sunweb, um bei Rennen wie Amstel Goldrace, Giro, Tour de France und Vuelta zu glänzen!

 

Exportländer

Aktiv in der ganzen Welt.

Europa

Australien, Kanada, China, Vereinigte Staaten.