Jonathan Tan

Wantigga | Jonathan Tan

Website: https://soundcloud.com/wantigga


Article in other language:

Wantigga

Wantigga

Jonathan Tan ist seit seiner frühesten Kindheit mit Musik aufgewachsen. Sein Vater war Pfarrer und so kam er bereits früh in Berührung mit Gospelmusik. Durch seinen indischen Hintergrund lernte er in seiner Jugend verschiedene Musikinstrumente kennen. So entstand seine Liebe für die Musik.

Jonathans erster Job hatte ebenfalls mit Musik zu tun. Er gründete einen erfolgreichen Webshop für Musiknoten. Gleichzeitig startet er zusammen mit drei Rappern 2013 eine eigene Band: FATA. Sie erzielten einen kleinen Hit mit dem Song: “Geile donder”. Dieser wurde im Radio gespielt und führte zu Auftritten in den Niederlanden, in Belgien und Spanien.

Nach einigen Tourneen beschloss Jonathan, unter dem Künstlername Wantigga selbst Future Beats & Housemusik zu produzieren. Diese eigenen Werke veröffentlichte er auf Soundcloud, einer weltweiten Online-Plattform für allerlei Arten von Musik, die mehr als 150 Millionen Titel umfasst und als der größte Konkurrent von Spotify gilt. Die Werke von Jonathan erregten Aufmerksamkeit (seine Titel wurden 3 Millionen Mal angehört), woraufhin er eingeladen wurde, als DJ aufzulegen. Es begann mit bescheidenen Auftritten in Clubs und führte später zu kleinen und größeren Festivals.

Derzeit ist Jonathan eifrig am Touren und Auflegen. Im Jahr hat er etwa 500 Auftritte. So gelangt er auch an ganz besondere Orte. Einmal im Jahr tourt Jonathan durch Südostasien und besucht dort verschiedene Länder und Städte. So durfte Jonathan beispielsweise auf dem Dach des markantesten Hochhauses in Singapur auftreten. Ein besonderes Erlebnis hatte Jonathan auch in Taiwan, als das Publikum alle seine Titel aus voller Brust mitsang.

Mittlerweile steht seine Musik über mehrere Kanäle zur Verfügung. Sein neuestes Album “Pillow Talk” ist beim Pariser Label Roche Musique erhältlich. Zudem gibt es Jonathans Werke bei den großen amerikanischen Labels Soulection und HW&W.

Trotz seines Erfolgs hegt er noch einige Wünsche. So träumt Jonathan beispielsweise von Auftritten beim Pinkpop oder beim South by South West Festival in Amerika. In seiner Heimat verfolgt Jonathan das Ziel, seine Kenntnisse und Erfahrungen an musikinteressierte Jugendliche aus Deventer weiterzugeben. Diesbezüglich führt er bereits Gespräche mit dem Burgerweeshuis.

Export seiner Musik: weltweit

Auftritte in: Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Belgien, Spanien, Indonesien, Südkorea, China, Taiwan, Singapur